Christkindlmarkt 2021

So war der Christkindlmarkt 2021 - vorläufiges Endergebnis

Viele Videokonferenzen, Treffen, Telefonate mit dem Ordnungsamt, E-Mails mit Brandschutzexperten bzw. Feuerwehr und immer wieder ein Anpassen an neue Bedingungen gingen dem diesjährigen Christkindlmarkt voraus. Eine schwierige Abwägung von Risiko und Verantwortung haben uns vor allem die letzten Wochen begleitet. Wir hatten schließlich ein Hygienekonzept erarbeitet, das über das erforderliche Maß hinausging - diese Voraussicht war gut, da nur drei Tage vor dem Christkindlmarkt eine strengere Regelung eintrat. Doch wir waren gut vorbereitet und konnten somit die 2G-Regel zuverlässig gewährleisten.

 

Der neue gestaltete Kapuzinerplatz erwies sich als perfekt für unsere Belange. Der Christkindlmarkt wirkte auf der kleineren Fläche noch harmonischer, und auch wenn die in diesem Jahr abgesagten Buden wieder mitmachen, glauben wir, dass wir alle gut unterbringen können. 

 

Drei Stände konnten in der neuen Markthalle ihre Ware anbieten. Somit war ein erster Blick in die neue Attraktion der Gladbacher Oberstadt möglich, und rundherum waren positive Reaktionen auf Halle und Platz zu hören. Die Vorfreude auf die Eröffnung im März 2022 ist somit eindeutig befeuert. 

 

Was wir nie in unserer Hand haben, ist das Wetter. Was war das nach der durchweg sehr schlechten Vorhersage für ein Geschenk, dass den ganzen Tag die Sonne am blauen Himmel strahlte! Ein vollkommen unerwartetes Geschenk!

 

Durch die Pandemie war uns von Vornherein bewusst, dass weniger Besucherinnen und Besucher kommen würden. Allein unsere Mitmenschen mit Behinderungen müssen in dieser Zeit besondere Vorsicht walten lassen. Dies ist umso bedauerlicher, da der Christkindlmarkt durch dieses befruchtende Miteinander seinen ganz besonderen Sinn erhält. Hoffen wir von Herzen, dass wir 2022 wieder Seite an Seite den Christkindlmarkt gestalten!

 

Derzeitiger Stand der Einnahmen (9.12.2021): rund 66.000 €

 

Von dieser Summe müssen noch einige Ausgaben bezahlt werden wie Strom, Gema-Gebühren, Ausleihe von Zelten, Mobiliar und Podest, die nächtliche Security usw.

 

Wir wollen die Dankfeier coronabedingt nicht im üblichen Rahmen abhalten, wir werden Ihnen von der Scheckübergabe berichten. 

 

Ganz herzlichen Dank an alle Buden-Mannschaften und die vielen Helferinnen und Helfer drumherum. Wir sind froh und dankbar, dass der Christkindlmarkt in diesem Jahr stattfinden konnte mit all seinen Facetten: Der Begegnung, dem Miteinander, dem guten Zweck und der Einstimmung auf die Adventszeit. Nächstes Jahr feiern wir die 50!

 

Ihr Vorstand vom Christkindlmarkt

Eva Fink, Caroline Lange, Charlotte Lorenz, Uta Schmölder-Herrmann, Katharina Wechselberger

 

Kleiner Rückblick 2021: Aufbau - Christkindlmarkt - Abbau

Fotos: Charlotte Lorenz


Aufbau auf dem Kapuzinerplatz im Zeitraffer

Vorbereitungen 2018

Der Aufbau des Christkindlmarktes in weniger als 30 Sekunden. Dank an City-Vision fürs Filmen!